NATURATAS NEWS

NATURATAS Le Cristal de Roche ( = Bergkristall ) - geb 5.3.22 - würde sich über eine nette Familie freuen...

er ist auf der Suche nach Leuten, die sich bewußt sind...was ein Whippetwelpe so heißt im neuen Zuhause ...viel Spaß, große Liebe, lustige Erlebnisse, nie mehr allein auf dem Sofa...kuscheln ohne Ende... aber auch einiges an Arbeit & Engagement....

wer das unbedingt will..soll sich gerne bei uns melden...und kann dann bei uns vorbeischauen.... und diesen kleinen Charmeur und Clown dann auch kennenlernen :       01713214220 oder email über den Kontakt

der Bub kann Auto fahren , ist stubenrein, kann an der Leine laufen und hört auf den Rückruf......wäre ebenso toll auch als Zweithund....

für das Alter ..finden wir das schon mal Spitze....






das ist cool..... Naturatas Just like a White Jasmin ...auf dem Clubmatch in Rifferswill - mehr unter Ausstellungen




jjjjuhuu...wir gehen alle wieder rein ..Mittagsschläfchen...

und wir haben tolle Ausstellungs-Ergebnisse aus der Schweiz schon "mitbekommmen".. MEGA ..wir freuen uns 🥇

Cristal De Roche ist wieder auf der Suche...

 ein Amberkind mit sehr schöner Farbe in blau sand - Geboren am : 5.März 2022

manche Dinge möchte ich nicht bewerten..es ist wie es ist.... 🙁

bei Interesse an diesem Bub - gerne auch für Ausstellungen...oder einfach nur als Familienmitglied - melden Sie sich bei uns...

manchmal kann ich verstehen, wenn andere Züchterkollegen Ihre Welpen nur an Whippetleute abgeben....

Mama Amber und ihre Tochter Julie ( Naturatas Golden Amber & Naturatas Lapis Lazuli...

der Bruder Cristal die Roche ist auf der Suche nach der passenden Familie ) siehe oben

also "wir" - Christina und ich soll das heißen...sind absolut glücklich mit unserer Wahl ...wir sind mal gespannt auf die weitere Entwicklung...vom Wesen her ..absolut bezaubernd....wenn eben auch Whippet...!

also zum Thema...Rückgabe..

jeder im Leben macht Fehler..das finde ich gar nicht schlimm...allerdings sollte man bei der Übernahme eines Lebenwesens doppelt drüber nachdenken...bekomme ich das hin.???.kann ich das??? ..bin ich bereit für Einschränkungen über das Welpenalter ???..kann ich im Sinne des Hundes Rücksicht nehmen???...bin ich belastbar..?????? 

und: bin ich trotz des Verantwortungsbewußtsein auch locker im Kopf???? wir haben die Erfahrung gemacht..es gibt Menschen die alles nur 2000% perfekt machen wollen...Angst haben ,bei einem Welpen Fehler zu machen...genau diese Sorte Mensch ist es dann auch, die merken..so klappt das nicht...viel zu verkrampft ...an dieses Thema Whippetwelpe rangehen...

und je weniger es dann klappt, umso mehr Stress entsteht im Kopf.....dies ist genauso kontraproduktiv wie ein "Schnellkauf " ( den es bei uns so oder so nicht gibt) und das baut dann einen mega Druck auf bei diesen Menschen

.......ein Whippetwelpe ist egal wie gut er sozialisiert ist ( und unsere Welpen sind top - da steckt sehr viel Arbeit und Zeit in unserer Sozialisierung ) stellt das Leben erst mal auf den Kopf.. Zeitabläufe und Gewohnheiten sind erst mal anders...oder nicht mehr da !! All diese Fragen können Sie sich jedoch nur selber ehrlich beantworten..ich kann Ihnen nur vor den Kopf schauen!!

ich will nicht mit den Leuten heulend im Hof stehen.....genau das will ich mir und den Interessenten unbedingt ersparen...deswegen beraten wir auch bis zum fast geht nicht mehr!!! ( dem Welpe ist es egal...der kommt bei uns an und ist fröhlich freudig uns wieder zu sehen) und sicher auch - weil ich jeden einzelnen auch immer gerne mag..sonst hätten wir den Welpen dort erst gar nicht hingegeben! Es nützt allerdings nichts, wenn wir beraten,Sie sich aber selbst falsch einschätzen...!

deswegen...bitte ..schätzen Sie sich selber ehrlich ein....nur dann haben wir alle Freude an unseren Whippets!! .....und an unserer Züchter/ Besitzer Beziehung! das ist ja unsere beider Interesse...es ist sonst immer eine traurige Kiste und Erfahrung ..Geld und Zeitverschwendung..und das will ich nicht und brauch ich als Züchter nicht...





huchhhhh ..wo bin ich denn da gelandet???? unser kleiner Bub Naturatas Make the World Wild.... ja heute war was los...juhuuuu...in diesem Alter..heißt es langsam ...raus in die Welt ...

""to make the World wild ""😁🚲🏍🚕💗


ja der eine oder andere ist mit diesem Thema Qualzucht nicht so vertraut...der eine oder andere weiß auch nicht, was wir damit meinen...was die Amtsveterinäre denn so bemängeln....ich habe hier einen Link zu einem Artikel einer Huskyzüchterin...der ebenso aufzeigt, wie daneben das Verhalten der Amtsveterinärbehörde ist...wie verkehrt gedacht wird..warum bleibt ein Geheimniss... hier der Link """""QUALZUCHT""""


Mystery - Naturatas Make the World Mystery...                   RESERVIERT

der Bub ist ab heute wieder frei...und auf der Suche nach der passenden Familie...ein sehr schöner, eleganter  Bub..mit einem feinen, leicht zurückhaltendem Charakter..also einer der nicht immer vorne mit dabei ist...trotzdem offen, fein, verschmust...der Bub kann gern als Zweithund...ebenso auch für die Ausstellung geeignet..das wird man sehen, wie die Entwicklung weiter verläuft..momentan hat er sicher viel Potential.

Bei Interesse melden Sie sich gerne bei uns über email oder Telefon - Der Bub ist reserviert !!! 


Mama Jojo säugt noch..wenn auch kaum noch Milch da ist..aber ..sie will auf jedenfall immer wieder zu ihren Welpen...und für 8 Welpen...steht Jojo super da..auch die Gesundheitsuntersuchung ..hat gezeigt...Sie ist absolut fit...

ja zum TA kann man nicht laufen..

also ab ins Auto..heute ging es beim M-Wurf wieder besser..keinem wurde schlecht..aber wir sind noch am jammern....immer hin..ein deutl. Fortschritt....beim TA waren alle 8 Musterschüler mit Note 1 mit Sternchen...total entspannt..lagen alle rum...fanden die Helferinnen toll und überhaupt..alles total unaufgeregt....super toll ...da freu ich mich wirklich sehr !


Unser Besuch hat mega tolle Bilder gemacht...und ausserdem hat uns ein Sohnemann von Lilly besucht... der Jacky (Naturatas J-Wurf)  - wir sagen Danke und Jack kann seine Mama Lilly nicht leugnen...ein so toller Bub 💙


huuuuu das AUTO

Glücklich sieht anders aus.....

der M-Wurf in meinem Auto..die beiden aus dem L-Wurf durften bei meinem Mann mitfahren

wegen der Tageswärme sind wir ganz früh schon aufgestanden ..alles raus auf die Wiese und dann ging es los ins Auto....

heute war es deutl. besser als am Montag mit den Welpen zu fahren...aber von ""gut fahren"" sind wir noch entfernt mit dem M-Wurf ...die beiden L- Kinder machten es prima....

am Freitag geht es weiter..da fahren wir zum Impfen zum TA




na endlich ..der VDH 

..hier die News ..hoffen wir mal, das der Verstand auch siegt!!!        ist ja traurig, das ein Amt und diese angeblichen "Tierschützer" den Züchtern nicht mal zuhören wollen mit den Argumenten & Grundlagen...       

VDH LINK - Allgemein

LINK  - VDH Ausstellungsverbot trifft die Falschen 

LINK - VDH Rassehundzucht im VDH

LINK - VDH Stellungnahme

die Mädelsmannschaft hilft beim Mähen... ja so langsam wird das Gras zu hoch ..also kommt der erste Schnitt ...da können wir nur mit dem Traktor  ankommen...so ein Handrasenmäher... geht da gar nicht...ausser wir hätten ne Woche Zeit .....aber zuerst noch kurz ""Graswälzen"" und den Tag genießen...



Zeit für die Standbilder des M-Wurfes...

denke sieht gut aus.....wir sind zumindest zufrieden...

wer nicht....kann ja auf ne andere webseite gucken 😂🤗😉


Ich habe dies in FB gelesen : für alle die meinen...MICH BETRIFFT DAS MIT MEINER RASSE NICHT....falsch gedacht !

Einschränkung jeglicher Rassehundezucht...somit wäre aufwachen aller Züchter angebracht! und immer noch ..fehlt mir der VDH ..vielleicht mag mir einer da was senden, was ich vielleicht nicht mitbekommen habe...AKTION VDH??? tut sich da was .....???

""""""Heiliger Sankt Florian, verschon mein Haus, zünd and're an"    Oder Gedanken von der anderen Seite...

Ich selbst bin amtl. Tierärztin und kenne die Rassehundezucht mein Leben lang. Die Gründung dieser Gruppe begrüße ich sehr, habe allerdings einige Anmerkungen: Entsetzt bin ich darüber wie Züchter (wohlgemerkt anderer Rassen) über den Gesundheitszustand einzelner Rassen öffentlich urteilen ("Der Schwippschwager meiner Tochter hatte auch mal so einen und der ist dann an (...) gestorben"). So gesehen bei der unnötigen Debatte um den BIS Bullmastiff hier in der Gruppe. Die eigene Rasse hingegen wird "gesundgeredet" - siehe NBT-Debatte beim Australian Shepherd. Wenn es nicht die Rute (Spina bifida, Letalfaktor etc.) wäre, hätte auch Epilepsie, der MDR-Defekt oder sonst irgendetwas als Qualzucht ausgelegt werden können (ähnl. beim Corgi: die NBT-Rute ist hier auch nicht das einzige Problem).Das neue Gesetz bzw. die Auslegung orientiert sich nicht am aktuellen Gesundheitsstatus der jeweiligen Rasse, sondern möchte jegliche (!) Rassehundezucht einschränken. Ich hoffe, dass Ihnen als Züchtern klar ist, dass wenn Sie jetzt Rassen wie French Bulldogs, Möpse und Co. an ein Zuchtverbot "drangeben", sind Ihre eigenen Rassen die nächsten."""""

zu unserer Welpenvergabe...unseren Welpeninteressenten erkläre ich gern immer, wie wir die Welpen vergeben - ich muß als Züchter einfach sehen, wer hat einen Draht zu den Besuchern, die gerade bei uns sind...das kann man immer sehen..am Wochenende zum Beispiel hatten wir Besuch..wir hatten einen Rüden dabei..der nie irgenwie zu jemand wollte, wenn Besuch da war...der hat vielleicht mal kurz geguckt..aber so richtig war er nie da...ich dachte mir..na bin ich gespannt, was er macht jetzt..so langsam sollten wir ja auch jemand finden für den Bub....2 Rüden hatte ich im Kopf, die ich als passend empfand ...beide waren tatsächlich auch "da" ...und siehe da...Freaky wartete den richtigen Moment ab..und zack...sagte er...."ich wäre bereit für Euch"..ebenso ..Loopy - Joey.....der ging dann gleich mit Richtung Ausgang...ganz selbstbewußt und selbstverständlich..sicher ist es nicht immer bei allen so 100 % klar..aber eine Tendenz kann ich als Züchter, der seine Welpen richtig gut kennt und einschätzen kann immer sehen

ein ""besucherreiches"" Wochenende geht zu Ende...bis auf einen Buben ( Mystery) und eine Hündin ( Kiss) - waren alle Interessenten bei uns...der Bub sollte exportiert werden - wird er aber jetzt doch nicht...und bei Kiss ist der Besuch nur etwas ""verspätet""  ( gell - wir senden herzliche Grüße 😉) ...wir werden sehen was draus wird... vor den Besuchern nutzen wir immer die Zeit und gehen entspannt spazieren...bei wunderbarem Sommerwetter..

wir sagen wie immer...herzlichen Dank an unsere Besucher...fantastisch welche Wege unternommen werden um unsere Welpen, Hunde und uns zu besuchen... wir freuen uns sehr über die Resonanz und das Feedback über unsere Zucht, Zuchteinstellung und Haltung der Hunde .... ja Mercurio ( Freaky) , Joey ( Loopy) , Odin ( Crazy), ....Smile & Sexy& Wild & Kiss...Mystery...

Ende der Woche werden die M-linge geimpft ..dann noch eine gute Woche und es geht los zu den neuen Besitzern ...evtl. Mystery..bleibt noch ne ganze Weile länger..der süße Bub 🥰


huuuu nach dem großen Spiel im Sand...haben wir einen Ausflug mit dem Auto gemacht...na ...denke... das müssen wir wohl noch üben..

jeder Wurf ist anders mit dem Autofahren...der L-Wurf konnte das von der ersten Sekunde an super...der M-Wurf fand es wohl von der ersten Sekunde an zum KOXXXX  🤢🤮...eine kleine Sauerei im Auto ... 

ja so ist es halt..wir bleiben dran...Foto erspare ich mal allen.🙄😂 ..aber wir haben ja warmes Wasser und einen Putzkübel...

so den Welpen die ausgezogen sind geht es gut...was wir so hören..alles im grünen Bereich..""""Heute morgen bis 7.20 durchgeschlafen Hundeschule super gemeistert, ohne Angst auch vor den anderen Rassen nicht....""""""" nicht reingepinkelt" der Ludwig mag zwar keine Vitamine essen...der Rückruf klappt aber super....usw...ja da freuen wir uns.. 🧡💛💚💜

wieder ein wunderbarer Morgen mit den Damen....🌸🌿🌾🌻🌼🌳

Der letzte Tag zu dritt beim L-Wurf..morgen geht unser Hugo - Pierre de Lune - zu seiner tollen Familie

Die Resonanz der bereits ausgezogene L-Welpen ist prima...somit haben wir wohl unseren Job als Züchter richtig gemacht..alle sind happy und freuen sich über den Naturatas Welpen in Ihrem neuen Zuhause...wir senden Euch herzliche Grüße

so schööön...Juri Naturatas Karma Krishna - unser Bub in Frankreich..mit seiner Besitzerin Michele...Zucht ""Du Domain des Chojnacki""...ein tolles Team....



diesen Link teile ich hier gerne.     https://meingesunderrassehund.de/?fbclid=IwAR2HJ-ryQJJcsFOkTPAZMjQDMnfhwqCPQBgqWsxWmohUTATAFf8LmaKRo0E

hier kann sich jeder informieren

Kontrollierte Rassehundezucht ist keine Qualzucht - eine Initiative zum Schutz und zur Erhaltung der Rassehundezucht: faktenbasierte Aufklärung, gesundheitsorient



so jetzt sind vom L-Wurf weitere 2 Welpen ausgezogen...und nun führen wir den L-Wurf mit dem M-Wurf zusammen..klappt wunderbar..man kommt prima miteinander klar...Pia ( Naturatas Better Girl Be Sweet) ist Ersatzmama für alle Fälle und Jojo findet diese Mama Gemeinschaft ebenso klasse....

Also das kann man so nicht stehen lassen..ich weiß nicht wer für diese Orga recherchiert...der Artikel ist nicht nur schlecht recherchiert - er ist sogar komplett falsch und oberflächlich.......sicher wird es in dem einen oder anderen Tierheim oder Tierschutzverein -  Hunde von einem VDH Züchter geben....aber sicher wird das nicht die große Menge von Tieren im Tierheim sein!!! und warum die Vermehrer so ganz ohne irgendwas einfach munter vor sich hin vermehren können....das ist doch voll daneben alles!! - wenn man schon solche extremen Einstellungen unter die Leute bringen möchte..sollte man Informationen wirklich halten können und nicht irgendwas daher schreiben..das gleiche gilt für Fernsehsender...da sollte man doch mal besser hinsehen, als so populistischen Mist zu verbreiten..

hier mal der Link 1  TEXT   und Link 2 ein Text zu dieser Orga ...da kann sich jeder mal selber auch einen Eindruck verschaffen 🙄😧 Link 3 TEXT

Nach wie vor frage ich mich ,wo der VDH bleibt...ein Statement für uns Züchter..was gegen solche dämlichen Behauptungen geht...und einfach Dinge richtig stellt..wo sind die alle??????????????? 


Naturatas Make The World Sexy ..... 6,5 Wochen alt....💥💫🌎

unsere frühe Morgenrunde...immer ein echter Genuß...alle können die Seele baumeln lassen..spielen, flitzen...





ja da freuen wir uns...😍🥰

unsere Nachzucht in Frankreich Naturatas Karma Krishna gewinnt BIS2 ( Best in Show Puppy - Zweitbester  Welpe auf der Ausstellung )  auf der NDS in Saint Ambreuil...herzlichen Glückwunsch..

wir freuen uns sehr auch über die tollen Worte über den Bub....ja spannend mit der nächsten Ausstellung...


Naturatas Lapis Lazuli

ja wirklich eine Überraschung ist es sicher nicht 😎😁

Julie wird mit Christina in die Schweiz zurückgehen und wird in unserer Zucht somit bleiben




mit dem M-Wurf..geht es auch so langsam raus in die Welt.... hier Naturatas Make the World Freaky..

Momentan haben alle M-Welpen ihre Interessenten....sollte sich etwas ändern..werden wir es hier veröffentlichen


anhand dieser Quelle..sieht man ...woher die meisten Welpen kommen...der VDH Züchter...ist da mal ganz weit weg ..wird aber nun hauptsächlich für Qualzuchten verantwortlich gemacht...da darf man sich nur wundern... ( gut Schäferhund...da hat man tatsächlich irgendwas verschlafen im VDH - da sollte der Verband und der entsprechende Klub aber auch mal endlich was ändern ) wie gesagt..Ansatz gut  - Umsetzung komplett daneben...

interessanter link zu dieser "Organisation" von Tierschutz möchte man da nicht reden: LINK"""XXXX"""

ahhhh ...unser M-Wurf wurde 5 Wochen alt....und ich bin happy mit dem Wurf...auch wenn nur einer  - nämlich Loopy Lust hatte auf Fotoshooting...der Rest ..wollte seine Ruhe..auch ok... 🥰

unsere Wurfabnahme vom L-Wurf verlief ganz prima..und hat uns Hoffnung gemacht in puncto VDH / Tierschutz....alle Protokolle wurden an die zukünftigen Besitzer verschickt..jetzt kann es mit dem L-Wurf auch mal auf Tour gehen...raus auf die Straßen vom Saarland 😁😎

wir sagen herzlichen Dank an all unsere Besucher...waren tolle Tage mit Euch.. !

Naturatas Make the World Loopy
Naturatas Make the World Loopy



also das Impfen und Chipen...wurde alles gut überstanden..unsere L-Welpen bekommen dann morgen noch Besuch von der Landeszuchtwartin..trotzdem bleiben die Welpen noch ein paar Tage bei uns...mit 9,5 Wochen ziehen dann tatsächlich die ersten aus...

hier : Julie die bei Christina und Mama Amber einziehen wird...


zum Gesundheitsthema VDH / Tierschutz...die Diskussion hat stellenweise schon auch ""eigenwillige"" Argumente - um nicht zu sagen tolle Ausreden!!

.also unsere Hunde sind alle gesundheitsuntersucht freiwillig!- 

Erstens als Entscheidung: geht diese Hündin überhaupt in die Zucht??? da ist es nun mal unabdingbar, die Damen auch zu röntgen . dies geht bei uns komplett ohne Narkose..aber auch wenn es nicht ginge - ist dies keine Ausrede um Vorsorge nicht zu betreiben...( da will man wohl eher Geld sparen - kostet ja auch immer ..

wie ich sagte  - einmal das Paket Vorsorge kostet um die 500.- Euro ...

und zweitens: ist die Hündin direkt vor einem Wurf auch wirklich aktuell komplett gesund???

.....lächerlich wird es dann, wenn es heißt...ja das Risiko ist mir zu groß den Hund für eine Zuchtentscheidende Untersuchung in Narkose zu legen...gute TÄ wissen was sie tun...und wir hatten schon einige Hunde in Narkose..und noch nie ist irgendetwas passiert..

aber klar...das Leben ist immer ein Risiko..nur das Risiko mit nicht untersuchten Hunden einfach muter vor sich hinzuzüchten..spielt genau den Ball in die Richtung, die wir jetzt als Diskussion haben...und nein...Herzfehler sind sicher keine Haltungsfehler..gerade wenn diese mehrfach auftauchen..

wen wundert diese Diskussion dann noch...??? mich nicht wenn ich auf FB gehe und die Kommentare stellenweise so lese...wundert mich gar nichts mehr!! 

Als Züchter sollte und muß ich alles dransetzen, mögliche Gesundheitsrisiken für die zukünftigen Welpen zu vermeiden oder zumindest zu minimieren...und dies kann ich nur ,wenn ich alles was mir an medizinischen Möglichkeiten zur Verfügung steht auch tatsächlich nutze..und nicht nur auf den Geldbeutel schaue oder den anderen die Schuld gebe...auch wenn wir nicht der liebe Gott sind...auch als Hundezüchter nicht..auch bei uns ist es wie Überall...es kann trotz größter Mühe auch immer etwas  anders laufen..aber dann habe ich zumindest alles getan...um dies  best- und größtmöglichst zu vermeiden..das letzte Wörtchen ist eben auch Schicksal und Natur....da ist es eben auch nicht immer nur nett



unser L-Wurf..ja wie bei jedem Wurf..die Impfung deutet auf den baldigen Abschied hin....morgen werden unsere L-Welpen geimpft und dann wird der Wurf in der kommenden Woche vom Verband und Zuchtwart abgenommen...heißt - der Wurf ,die Mutter ,die Zuchtstätte wird alles kontrolliert ..dokumentiert ...und ja..genau so sollte es immer sein!! ohne Verband, ohne Kontrolle, ohne Gesundheits & DNA Nachweise...kein Nachwuchs, keine Papiere, keine Welpen ...KEIN Züchter!

Wo geht die Reise hin mit der echten! verantwortungsvollen Rassehundezucht???

gerade in aller Munde und große Aufregung und fast schon Hysterie.....Qualzucht, Farbgenetik, Gesundheit Haltungsbedingungen, Gassigehregulation, Transport usw....ja es gibt viel Infos ..fast schon zuviel..keiner blickt wirklich durch um was es den Amtsveterinären wirklich geht...bei der neuen Tierschutzverordnung - speziell trifft es den VDH- Züchter und das Ausstellungsgeschehen. Besucherhunde dürfen wohl nicht auf Ausstellungen oder doch ??..wenn ja untersucht ?? ( awhhh ) oder nicht, alle Ausstellungshunde müssen ebenfalls nochmal Formulare nachweisen oder genetische Tests vorlegen - inwie weit es den Whippet gerade betrifft..hmmm ???,

..............da werde ich ein update machen sobald ich da mehr weiß was jetzt wirklich wie von wem verlangt wird.......

Aber Rassen wie Husky oder Cocker werden jetzt zu den Qualzuchten gezählt - ebenso die Merle Farbe ( bsp Collie usw) alle grundsätzlich mal krank ( doch so differenziert!!)  , ebenso die Unterbringung auf der Ausstellung in Boxen...für unsere Hunde ist die Box ein kuscheliger gemütlicher sicherer Rückzugsort auf den Ausstellungen.. aber wir sind immer zeitg dran..der Bus immer vollgeladen mit Equipment  😂...machen alles weich mit Bettchen und Decken...und gehen klar spazieren mit den Damen....( ja da kann man sicher schon beim einen oder anderen was verbessern...das kann schon sein ) usw usw usw...

 wie gesagt ein großes Durcheinander... Sicher hat der VDH und die einzelnen Rasse-Vereine zu lange einfach nix gemacht...alle irgendwie träge!!!...und die, die was machen wollten in verschiedenen Punkten wie Gesundheit..wurden sofort gemobbt..alles unnötig..heißt es dann, alles super gesund, alles topfit  !!!!!  ( kennen wir aus eigener Erfahrung!!!) 

 - und ja sicher ist es nötig, bei der einen oder anderen Rasse bestimmte Farbtrends, extreme Zuchtrichtungen , extreme Inzucht usw endlich in die richtigen Bahnen zu leiten...aber das, was momentan passiert...öffnet den Vermehrern Tür und Tor...denn von denen wird ja nichts erwartet - gar nichts!!!!!! ( das ist ein Punkt , da könnte ich zur Decke gehen !!!) die brauchen keinen Nachweis für ihren Wurf ohne Papiere oder eben Papiere vom Rassehundverein Buxtehude XYZ  ☹ , keinen Nachweis über Gesundheit der Eltern , keine Kontrolle der Zuchtstätte - der Aufzucht , kein Gesundheitszeugnis, oder Nachweis einer Zuchtzulassung & Ausstellungsergebnissen...das sind wir, die im VDH züchten..

die Anderen nehmen einfach Nachbars Lumpi oder einen anderen Hund einer der Sorte" ich wollte schon immer mal Welpen haben von unserem Rocco" und zack..haben wir einen Wurf, den wir dann für genau das gleiche Geld nur ohne ""alles"" dann in den einschlägigen Portalen inseriert sehen..und für alle überambitionierten Tierschützer die keine Ahnung haben um was es in der echten Rassehundzucht geht: sage ich ganz klar- wenn alle so züchten würden, wie wir und die meisten Züchter die ich kenne und schätze..hätten wir leere Tierheime......wir kümmern uns um unsere Nachzucht!!! immer und überall!..wir sind nicht diejenigen, die für die Misere verantwortlich sind! ( und ja bitte: auch mit der Vermittlung von Tierschutzhunden wird Geld verdient!! so blauäugig kann ja auch niemand durch die Welt spazieren!)

man sollte bei den Mischlings- ebay- Kleinanzeiger- Möchtegern Züchter & "Hobby -""Liebhaber""züchtern"" mal den Riegel vorschieben...der VDH sollte vielleicht auch mal aus dem Schlafwagen umsteigen in den Express....ich für uns kann nur sagen - mehr als das, was wir machen an Haltung, Fütterung, Transport, Gesundheit unserer Hunde - geht nicht...da kann und darf sich jeder gern überzeugen!  ( mehr unter Informationen und Home & Family & Philosophie

ich empfinde das persönlich als "übergriffig" und eine überhebliche Einmischung vom Staat in Form des Amtes, wie ich behandelt werde als mündiger Bürger Hundehalter und schon kontrollierter Züchter..ich zahle für meine Hunde Steuern und bin in einem anerkannt guten Zuchtverband der mich als Züchter genau kontrolliert - und deswegen -  wie so oft  ( in Deutschland mal zumindest - in Frankreich wurde die Europasieger in Paris jetzt am Wo.ende "normal" abgehandelt ) ist diese Art Hetze gegen VDH Züchter und gegen die Rassehundezucht vollkommen daneben , kontraproduktiv und über das Ziel hinausgeschossen!!! der Ansatz wäre gut..wie gesagt..es gibt sicher das eine oder andere Problem und Denkweise auch bei Züchtern zu verbessern...aber gute Zucht ist angewandter Tierschutz...das hat das Amt wohl irgendwie falsch verstanden und wenn wir schon beim Tierschutz sind ...wie sieht es denn aus bei den Massentierhaltungen in der Rinder- Schweine und Geflügelzucht ( oh wir haben Hühner aufgenommen von Rettet das Huhn e.V...da kann ich aber sagen...das ist Tierquälerei vom heftigsten!!!!.).....wie engagiert ist da unser Staat denn & das Vetamt?????...oder ist da die Lobby mal wieder ne andere Größenordnung?????

Aber und ich rede jetzt mal nur von uns: wir nehmen sehr viel Geld und Zeit in die Hand..nehmen unsere Verantwortung sehr ernst....und dann werde ich dafür von einem Amt in eine Schublade geschoben - für die es heißt zu verantwortungslos, zu ahnungslos & zu blind um als VDH Züchter zu agieren - deswegen nochmal Antreten bei der Ausstellung beim Vet Amt!!!!! ????...NEEEEEE aber ganz sicher sicher sicher nicht!!!....eine Wertschätzung für den Aufwand, den wir Züchter hier so oder so schon betreiben wäre eher angebracht!...und eine echte Regulation für Typen die Geld mit der ""Zucht"" verdienen und Leute die ohne Papiere züchten, die Internetanzeigen & Verkaufsportale mal etwas verschärft überprüfen was da dahintersteckt.....ebenso eine Wegweisung für einzelne Rassen die wirklich Probleme mit der Gesundheit haben ( Mops , Bulldogge,Schäferhund usw usw ) es gäbe viele Möglichkeiten etwas zu verbessern, wo es sein muß..aber ein Rundumschlag!!! NEIN!..

und der eine oder andere echte VDH Züchter kann die Dummheit der Möchtegerns aushalten ..die sich schon die Hände reiben...weil sie in Ihrer Dummheit ja auch nicht differenziert denken können..ich sage es hier immer wieder..erkundigen Sie sich genau, bei wem Sie einen Rassehund Welpen kaufen ( Sie können aber sicher auch um die 2000 - 3000 .- Euro für einen Designer Hund = Mischling ausgeben🤣 ja man muß den Dingen bloß den richtigen Namen zukommen lassen ...wahhhh)  

...trotz des Gegängels gegen die VDH Züchter...die meisten züchten einfach besser als jede Dissidenz!   ich bin mir aber sicher...diese "Regularien" werden sich nicht komplett durchsetzen lassen...wir Hundezüchter können auch "viele" und wenn doch..ich muß nicht züchten...und viele andere richtig gute Züchter sehen dies genauso..dann geht die echt gute & verantwortungsvolle Rassehundzucht einfach "vor die Hunde"...das kann niemand ernsthaft wollen...





ja endlich öffentlich

unser Bub Naturatas Karma Krishna - Juri wurde nach Frankreich exportiert und lebt ein wunderbares Leben in der Zucht bei Michele  - "le Domaine de Chojnacki" - er entwickelt sich so wie gewünscht bei einer wirklich tollen Größe....wir sind gespannt auf die ersten Ausstellungen

unsere L-Welpen...hier wurde mal die Schlafbox langsam rausgenommen und durch weiche Bettchen ersetzt..so langsam kommt ja Schwung in das Leben der Welpen ...unter der Aufsicht von Mama Jojo...wir finden unsere L-Welpen absolut "entzückend " 🙂😘       Mehr im Welpenblog


also Welpe hier zu sein....glaube ich ist nicht soooo schlecht....

unsere L-Welpen genießen den Mittagsschlaf..heute geht es wenn das Wetter mitmacht noch raus auf die Wiese ... 

Bilder siehe Welpenblog 🌷🌼🌻🌺🌲🌳



Naturatas Karma Satya 

im freien Stand mit 6 Monaten...mit Christina unterwegs

Sarah ist mein "Augenstern" ......sie hat wirklich alles, was ich mir von einem Whippetmädchen in dem Alter wünsche 

Substanz , Eleganz, Balance..super Größe, feines lustiges Wesen ein traumhaftes Gangwerk....ok ja ich bin verliebt in diese Hündin

                                            😍😘🥰



unsere M-Welpen dürfen raus - einfach mal gucken was es so ausserhalb der Schlafbox so gibt....

hier Naturatas Make the World Wild - 

einer unserer M- Rüden ist wieder auf der Suche nach einer interessanten Familie... da der Zeitpunkt für einen Welpen doch nicht wirklich günstig war...

somit...dürfen sich nette Menschen gern melden 😊


ja bei dem Bild..muss man nicht viel sagen...das Wetter war "regnerisch" - hier Sarah auf dem Tisch 🥰🥰

trotzdem

schöne Neuigkeiten aus der CH ...in Lostallo war Christina mit Lipa, Sarah und Lynn..ebenso war Willi mit dabei

Welpenklasse: Naturatas Karma Yogi vvsp3 / 3     Naturatas Karma Satya vvsp3 / 4

Jüngstenklasse:  Acuarela Del Rio Lipa vvsp1 / 3 und Jüngsten Best -( es gab keine Jüngstenklasse bei den Rüden..somit...) Jüngsten Sieger

Championklasse: Naturatas Better Girl Be Bright V2 / 3 und das  Res Cac 

wir gratulieren den Gewinnern und freuen uns auf die nächste Show 😀😀

heuten haben wir den Freilauf für den L-Wurf erweitert....ebenso durften die M-Wurf Welpen mal kurz frische Luft schnuppern..zumindest die Mutigen ....ab jetzt kommt jeden Tag etwas dazu...der Wurf ist ebenso wunderschön..sehr kräftig und ausgewogen sind die Welpen vom M-Wurf 

der L-Wurf ganz entspannt...das Wetter ist hier leider so ,dass wir uns nicht wirklich draussen lange mit den Welpen aufhalten können...der Wind ist eiskalt trotz der Sonne die scheint.. die Welpen flitzen die eine oder andere Runde im den großen "Sandkasten" .im angewärmten Sand..nächste Woche fahren wir dann mal ein paar Runden Auto..u.a. auch dann zum Impfen...dann sind unsere L- Welpen auch schon wieder 8 Wochen alt..und ab da geht es dann immer wieder richtig raus in die Welt...wir werden berichten.






Julie - Naturatas Lapis Lazuli - 

die Chancen auf eine blaue Hündin standen ja wirklich sehr niedrig - schön sollte sie wenn schon -  aber auch noch sein... ;) 

ja und ab und zu ist man ja dann doch bei "Wünsch Dir was "  und zack ..haben wir eine wunderschöne blaue Whippethündin mit einem bisher auch noch ganz entzückenden fröhlichen Charakter..... 

Herz was willste mehr 💙

 zu Ostern gab es ....Ausstellung in Bermatingen...mehr unter "Ausstellungen"

..ausserdem kam der Osterhase direkt in Bermatingen vorbei...mit Osterkorb und Blumen...1000 Dank...da hab ich mich wirklich sehr drüber gefreut 🥰🥰

den Rest vom Tag...nehmen wir uns einfach mal frei und den verbringen wir ganz locker mit den Hunden und den Welpen....

da kein Bild von der Ausstellung..hier Sarah mit der Mama beim Üben  💟
da kein Bild von der Ausstellung..hier Sarah mit der Mama beim Üben 💟

                                 FROHE OSTERN  ...wünschen Euch die Naturatas Whippets 🐰🐰🐔🐔



Unser L-Welpen  werden bald 6 Wochen


der erste Versuch von Standbildern...wir sind sehr zufrieden mit dem Wurf... 😍🥰


der M-Wurf...die Augen sind offen....mal mehr oder weniger...aber alle können die Welt schon wahrnehmen..die erste Portion Tartar...zack und weg...🍗




Naturatas Karma Vishnu - 

Pablo...ja schön 😍🥰 bald 6 Monate alt 




und schon wieder eine Woche um

unsere M-Welpen werden morgen 2 Wochen alt...die Äuglein beginnen sich zu öffnen

die Welpen entwickeln sich wunderbar..ganz kräftige Kerlchens

ja bleibt uns nur noch wieder zu sagen...

ein schönes Wochenende...hier im Saarland hat es geschneit!!!!!!

somit hoffen wir auf Frühling in der nächsten Woche...💐💐💐

                                     ein schönes Wochenende wünschen wir...bei dem Wetter hilft nur eins...kuscheln 


unsere M-Welpen....da kann man nur verliebt sein....  💖💖💖💖💖💖💖💖           21.03.2022

K- Wurf  Teenies      30.03.2022

ja unser K-Wurf von Trixie..also wir haben ja Gandhi in der Co-Ownerschaft  und Sarah haben wir hier behalten....ich bin ja immer sehr sehr kritisch mit meiner eigenen Zucht....aber mir gefällt der Wurf sehr sehr gut...die Kombination mit Trixie und Cesare...hat sich bisher echt bewährt...ich in gespannt wie es weiter geht..auch Pablo am Bodensee ..ein bisher richtig toller Jungrüde...
Gandhi 💜
Gandhi 💜
Lotus 💙
Lotus 💙
Buddha 💚
Buddha 💚
India 🧡
India 🧡
Sarah - Naturatas Karma Satya
Sarah - Naturatas Karma Satya
Sarah
Sarah

Die Ausstattung des L-Wurfes       29.03.2022


....  sooo schöööööön  💙

wie immer bekommen unsere Welpen eine komplette Ausstattung mit auf den Weg...

Halsbänder , Leine und eine Welpenschmusedecke

wir legen Wert auf gutes, passendes Design, Zweckmäßigkeit und Hochwertigkeit ...

1000 Dank Christina...

Unser M- Wurf wird im Welpenblog vorgestellt... 29.03.2022

ein Rüde würde sich über einen Besuch noch freuen und ist frei... 

unten auf dem Bild Naturatas Make The World Sexy...vergeben 

L-Wurf.... 29.03.2022


ja und es geht immer so schnell...und schon können unsere Welpen mit 3,5 Wochen im Sitzen trinken und auch schon etwas laufen..wenn auch eher wackelig...

der Wurf gefällt mir sehr gut..was ich momentan so sehe..toll...

der Wurf ist definitiv versprochen..beim L-Wurf hier sind keine Welpen mehr frei - beim M-Wurf würde noch ein Rüde eine Familie suchen...

unsere Sonnen- Sonntagskinder wurden geboren   27.03.2022

wir freuen uns sehr über einen sehr bunten & gesunden Wurf Gewichte von 290 bis 370 gramm

es sind 3 Hündinnen ( 1 x schwarz gestromt , 1 x blau gestromt mit weiß , 1x blau mit sehr sehr wenig Strom und weiß ) 

und 5 Rüden ( 1x schwarz gestromt mit viel weiß, 1 x schwarz gestromt mit etwas weiß, 1x schwarz Pigment rote Platten ohne Strom, 2 x blau gestromt mit weiß)

auch Jojo hat die Geburt wunderbar gemeistert, 4 innerhalb einer Stunde..dann drei Stunden Pause...dann wieder 4 in 2 Stunden...jetzt liegen alle entspannt und zufrieden in der Wurfbox..wir sagen Gute Nacht und erholen uns alle von diesem aufregenden Tag....

Unser L-Wurf wird morgen 3 Wochen alt    25.03.2022

man kann schon auf den kleinen Beinchen etwas stehen.... 

...wir stehen diese Nacht schon mal parat für den M-Wurf...irgendwie..könnte das bald losgehen... Jojo ist unruhig...

Jojo Tag 58         24.03.2022

ja der Welpenbauch hat sich schon mehr oder weniger  abgesenkt...

ein sicheres Zeichen, dass die Welpen sich startklar machen ...

ja wir warten gespannt..das Bild mit dem Bauch..wird ihr in keinster Weise gerecht... Jojo sie aus wie eine kleine Tonne ... auch mit der Beweglichkeit..geht nur noch wenig....😵aber so etwas auf der Wiese rumtingeln...und sich wälzen im Gras ..ist schon noch super..🥰

Jojo...Tag 55 21.03.2022

jaaa bald ist es soweit..Jojo geht es prima...vielleicht nicht mehr ganz so mobil mit dem Bäuchlein.... Jojo ist wirklich kugelrund..ich tippe mal auf 7- 9 Welpen...wir rechnen mit der Geburt Freitag oder Samstag ....💖

PS 21.03.2022......UPDATE: Hunger Hunger Hunger..die Damen haben Hunger..allerdings ist es bei so ausgemergelten Hunden keine gute Idee, sofort loszulegen mit großen Portionen...deswegen wurden beide langsam angefüttert...der Gesichtsausdruck ist schon ein anderer..man guckt schon deutl. neugieriger in die Welt so berichten die Pflegestellen.... wunderschön zu sehen 

Angekommen  20.03.2022

ja heute konnte ich die 2 Damen in Empfang nehmen...ja was soll ich sagen...Bilder vom Zustand der beiden Whippethündinnen erspare ich jedem....ich kann nur sagen schrecklich..mental und körperlich beide am Ende...ich bin zwar eh nah am Wasser gebaut...aber im ersten Moment...der Anblick 😢...und sogar mein männlicher """Helfer""" ..es war nur Stille...da findet man keine Worte ...ja wir packten die beiden "Gerippe" ein und jetzt sind beide auf der Pflegestelle......glaube beide merken, jetzt wird es gut werden und sind vollkommen in den Schlaf gefallen...beide sind sehr "gruppenorientiert" ...also alleine als Einzelhund auf keinen Fall...die Gruppe gibt Sicherheit und das kennen sie und brauchen sie...auch die beiden Damen in Polen..sind in der Eingewöhnungsphase....aber auch hier...sie wissen es wird jetzt gut!

ich kann gar nicht allen Danken die mit geholfen haben...aber das kann man schaffen wenn man zusammenhält ohne wenn und aber...sondern einfach macht...auch wenn man sich nicht mal kennt....

..aber sicher Ulrike, Cordelia, Wanda...meine wichtigsten Damen bei der Aktion..ohne Wanda und ihre Freunde ( die Nachts in die Ukraine rein sind und die 4 Hunde am vereinbarten Standort in Lviv ins Auto geladen haben!!! )   😘😘😘 - also da ziehe ich den Hut..die Gegend wurde den ganzen Tag bombadiert

....ebenso  Marion, Marcus, Günther, Margot, Svetlana, Christina usw usw ...und klar auch meinem Mann...der mit meiner verrückten Art sicher auch viel aushalten muß 🙄😉 

es ist geschafft     19.03.2022 

endlich kam die Nachricht...die 4 Whippets sind über die Grenze und jetzt in Polen...
anstrengende Tage liegen hinter diesen Hunden..Sie sind deutlich zu dünn..und sehr verängstigt..ihre Welt ist komplett mit dem Krieg aus den Fugen geraten....auch für uns ..eine echt nervenaufreibende Zeit....

2 der Whippetdamen bleiben in Polen...hier sage ich 1000 Dank😘😘 ...heute Nacht oder morgen kommen die anderen 2 dann in der Mitte von Deutschland an...und gehen direkt auf die Pflegestelle, wo beide sich dann erst mal erholen können und aufgepäppelt werden...Danke an alle die uns unterstützt haben, mit denen wir als Team zusammen standen ( obwohl wir uns nicht mal persönlich kennen!! ) ....die mit uns gefiebert haben und sich mit uns freuen, dass dieser sehr kleine Beitrag für eine bessere Welt einfach geklappt hat...für diese Hunde..war es sicher lebensrettend.....und das ist alles was ich wollte... vielen Dank!!!!!!!!!!!! 💟 wenn die beiden Damen sich erholt haben - werde ich hier an dieser Stelle auf die Suche gehen für einen endgültigen Platz...um da den perfekten zu finden..müssen beide Damen aber erst mal gecheckt werden und wieder psychisch und physisch stabil werden...

Unsere Welpen 12 Tage - 18.03.22 ...die neuen Bilder sind online..evtl. gibt es auch noch ein Video... wir senden viele liebe Grüße an Euch alle ... 😘 von uns und den Welpen

Naturatas le Cristal de Roche 💖
Naturatas le Cristal de Roche 💖
Naturatas L'Opale...irgendwie hängen wir aber an dem Namen Ludwig 😁🥰
Naturatas L'Opale...irgendwie hängen wir aber an dem Namen Ludwig 😁🥰

ich freu mich sehr 🙄🙄🙄🙄🙄🙄🙄   18.03.2022

...wenn """Jemandem""" die Inhalte unserer  Webseite hier  soooo gut gefallen..dass man gerne unsere Wortwahl und Textpassagen verwendet...genau von den Leuten, die uns ja vor gar nicht all zu langer Zeit eine "Vorgaukelei" unterstellt haben.....Unterschied ist eben nur, wir sind authentisch , die anderen eben nur ne Kopie (jaja...erst unfreundlich sein, dann lästern, dann anprangern und dann kopieren...super 😂) ....

wir stehen zu jedem Punkt auf dieser Webseite..und stecken da auch einiges immer wieder ein...Gesundheit in der Zucht ,Transparenz, Offenheit, Ehrlichkeit... - dafür wurden wir ja damals öffentlich an den Pranger gestellt - jetzt plötzlich...tut man so, als würde man genau hinter diesen Werten stehen....-....lächerlich einfach.... weil es gerade dienlich ist..immer schön das Fähnchen in den Wind halten..mit dem ""Familiengeklüngel Nummer 2 "" und weil es eben mit dem ""Familiengeklüngel 1 "" nicht so klappt ........ komisch dass einem selber zu seinem Verein, zur  Zucht und einer Webseite nichts Eigenes einfällt!!!!!!!!!!!! und wer glaubt, ich erkenne meine eigenen Worte nicht beim Lesen und meine eigenen Texte nicht- ..der irrt sich gewaltig...da nützt es auch nix, wenn man ein paar Worte oder den Satzbau etwas umändert... !!..Sie sind ja öfters auf meiner Seite hier gell......also werden Sie dies hier ja auch lesen!   



   🙏🙏🙏🙏 

ein kleines Update 17.03.2022...

viele rufen an und fragen ob alles klar ist.....ja ist es ..aber die Organisation zum Transport der Whippets, der Weitertransport und die Unterbringung der Hunde die hier ankommen...und auch die Zahlungen für den Transport usw... benötigt unendlich viel Geduld und Zeit und Kontakte...morgen kommen aber die neuen Welpenbilder...versprochen.......ich hoffe ich schaffe auch die Rückrufe.... irgendwie ist der Tag gerade zu kurz für alles....😎💥🧡

13.3.2022....seit Kriegsbeginn stehen wir in Kontakt mit der Ukraine und den Whippetzüchtern..insbesondere der Züchterin von unserer Bloom - ist ja auch Familie...es ist schwierig auch mit dem Kontakt...es waren Tage komplett ohne Nachrichten....was einen fast verzweifeln lässt....jetzt endlich scheint eine Lösung mit der Ausfuhr greifbar...nun heißt es Daumen drücken...wirklich beruhigt bin ich erst, wenn die Whippets in Polen sind...wir wissen noch nicht genau, wieviel es werden ...wir werden berichten...der eine oder andere wird sicher nach einer Ruhezeit dann ein neues Zuhause suchen ( von einer Pflegestelle weg...da wir Welpen haben und erwarten...möchte ich gerade hier nichts in die Gruppe integrieren!)...aber 

auch hier werden wir dann an dieser Stelle mehr schreiben...

Besuch in der Schweiz 13.03.2022

ja wie man unschwer sehen kann...waren wir kurzfristig in der Schweiz bei unseren Freunden Martina & Walti...irgendwie wollte ich die Gelegenheit einfach nutzen...und somit machten wir spontan unser kleines Treffen aus....wie immer..ein toller Tag ....da nehme ich gern die Entfernung auf mich...ich sage vielen herzlichen Dank... 🥰

Unsere  blaue "Alluring Dream Back to Naturatas" - Blümchen 💙🌺 und unten...Sarah - Naturatas Karma Satya 🤎

Sarah mit 4,5 Monaten...

ja die Bilder sprechen für sich... 😍


unsere Einzelvorstellung der Welpen....dann im Welpen Blog..siehe Menü links

Allen geht es wunderbar...die Welpen gedeihen sehr schön...die Farben sind klasse...💚💛🤍💙🖤💗

Jojo Tag 42
Jojo Tag 42
Jojo Tag 42
Jojo Tag 42

Jojo...  8.03.2022

während unsere L-Welpen schon kräftig in der Wurfbox krabbeln...ist Jojo gut unterwegs mit ihrem Babybauch..an Tag 42 ...es sind somit noch circa 18 Tage...und Jojo sieht schon echt rund aus...denke es könnten 8 werden ...freuen wir uns sehr drauf..auf unseren spannenden M-Wurf

unsere Welpen sagen ""Hallo""         6.03.2022     !!!!    ALLE Welpen sind reserviert !!! 

ja gestern wurden unsere 6 Welpen in einer wirklich sehr unkomplizierten Geburt geboren - wir freuen uns sehr über 3 Buben und 3 Mädchen...wir bedanken uns bei unserer Tierklinik..die wir Gott sei Dank nicht brauchten - die aber für uns extra eine Brereitschaft gemacht hatte...danke an Christina und auch an Robin....wir sind total glücklich - Amber und den Welpen geht es prima 🥰


Unsere Buben sind : 

sand einmal mit schwarzem Pigment und sand 2 mal mit blauem Pigment ( alle 3 reserviert )

unsere Mädchen : 

einmal sand mit blauem Pigment ( reserviert), einmal Schwarz -Weiß  ( verkauft!) und eine blaue Hündin ( verkauft !)

...ja schöner hätten wir es uns nicht wünschen können - mehr Infos im Welpen Blog dann die Tage

wir warten immer noch...😯---alles aber entspannt..

Amber hat es nicht eilig 

Amber Tag 59      3.3.2022

Ja wir warten..Amber wundert sich über das ""weiße Riesenkind"" in der Wurfbox...wir sind in den letzten Vorbereitungen für die Geburt...ab morgen kann es jederzeit losgehen....alle tippen hier jetzt auf 6 Welpen...bald werden wir es wissen 🧡💛💚💙💜🤎

zurück auf der Seite...28.02.22



es fällt wirklich gar nicht so einfach...nach all den Ereignissen..

die Welt ist einfach nicht mehr die Gleiche...aber wir können auch nicht ständig nur alle weinen..

hier nun die Neuigkeiten 

Amber an Tag 52...links - es geht ihr wunderbar ..ja Ende der Woche ..ist es soweit...wir erwarten am Samstag oder Sonntag unseren L-Wurf

Jojo an Tag 33 ..rechts - auch ihr geht es prima...der Hunger ist zurück..so langsam sieht man auch ihr die Trächtigkeit gut an...

SARAH ....Naturatas Karma Satya

mit 17 Wochen...für mich sehr schön..ich liebe sie so wie sie ist...für mich momentan perfekt

Voller Entsetzen .... 24.2.2022

dieser Morgen und die Nachrichten...und hier nutze ich jetzt einfach diese Seite...ich kenne niemand der diesen Krieg will oder für gut hält...unvorstellbar diese Situation für das Jahr 2022....die Welt lernt nichts aus der Geschichte....ich habe Freunde in Russland und in der Ukraine...jeder wirklich jeder der einen FB Account hat...sollte hier sagen:

 NO WAR ...ONLY PEACE

our love is flying to the east... we are one world ... NO WAR

Amber Tag 52 

ja circa 8 Tage noch....Amber geht es super...und das ist gut so...die Damen sollen vor der Geburt immer noch eine gute Kondition haben....das macht es dann auch einfacher ...mit dem Duchhaltevermögen...ich bin immer noch bei 7 Welpen..Christina meint 6 ....

ja da sagt ein Teil der K-Welpen Hallo 22.2.22

...Pablo ( Ravensburg N. Karma Vishnu und Yuri (N. Karma Krishna in Frankreich)...mir gefällt sehr was ich sehe an Entwicklung...ja die Ausstellungssaison steht ja vor der Türe...werden wir den einen oder anderen sicher wiedersehen....

Juhu...der erste Blick auf unsere M-Welpen..

also ich bin da immer sehr emotional...wir haben mind. 5 Welpen gesehen im US..mal sehen was wirkl. dann kommt ...huuuu ...wir freuen uns sehr hier....🧡💛💚💙💜💗🤍 und jetzt sind sicher alle gespannt auf den Vater...

und hier ist er :

  Sobresalto Wake the World

...ein toller Vererber, ein wunderbarer Charakterhund...eine Schönheit und ein Toprüde.

mehr Infos auch unter : Würfe L & M

und ja ...wir erwarten definitiv unseren M-Wurf um den 26.März !! 

die Trächtigkeit wurde bestätigt...wir haben einige kleine "Kerlchens"  gesehen

______________________________________________________________

Jojo hat keinen Hunger ...für uns ein gutes Zeichen am Tag 25...steht Jojo..die sonst eine super Fresserin ist....schon recht fragend vor ihrem Napf....ja das ist die Hormonumstellung und sagt mir...

unser M-Wurf ist in der Entwicklung....in ein paar Tagen haben wir US ..um 100% sicher zu gehen...und dann kommt auch der Hunger langsam die nä. Tage zurück...und auch das Warten auf den Rüden...hat dann ein Ende..

Danke euch allen für die Geduld immer 

Ja Gandhi hat sein Zuhause gefunden    19.2.22

Wir hatten es gehofft...und auch gedacht...wenn das klappt..ist es perfekt..und es hat geklappt... 

Gandhi ist angekommen in seiner Familie - ganz wunderbar...freu !!!!!!!!!!!!!!! 💜

...die Suche fanden Robin und ich doch eher anstrengend und manchmal enttäuschend...aber wir wussten auch immer...es hat einen Sinn zu warten..Der vorhandene Whippet war doch entspannt...Gandhi auch..er bleibt uns in der Zucht  und ist ein Coownerhund von uns..steht uns für Ausstellungen und Zuchteinsatz dann irgendwann einmal zu Verfügung...1000 Dank an Robin und Anja ..schöne Stunden zusammen verbracht und bis ganz bald...und wer so was erleben darf..weiß auch um die echten Freunde ...😘😘

huuuuuuu   

da spitzt man die Ohren ... 💗

ganz bald gibt es tolle Neuigkeiten ...aus der Region Bodensee...

etwas Geduld - wir werden berichten 

...da steht ""etwas"" in den Startlöchern...wir freuen uns sehr - man darf gespannt sein  🦋

L & M Wurf      18.02.22

ja das stimmt mich hoffnungsvoll...Amber ( li ) wird im Eiltempo jeden Tag dicker... ich schätze immer noch 7 Welpen ... Jojo. ( re) ..müßte ich mich täuschen...das sieht ebenfalls nach einer Trächtigkeit aus...auch wenn Madame etwas Winterspeck noch auf den Rippen hat ( der Apfel fällt nicht weit vom Stamm 😎😏 ) nächste Woche wissen wir es endgültig, ob Jojo tatsächlich Welpen Ende März bekommt...

Amber Tag 46 der Trächtigkeit L Wurf
Amber Tag 46 der Trächtigkeit L Wurf
Jojo..wenn Tag 24 einer Trächtigkeit für den M-Wurf
Jojo..wenn Tag 24 einer Trächtigkeit für den M-Wurf

omg...eigentlich irgendwie schon wieder lustig... 18.2.2022

die Dissidenz..ich wundere mich ja, wenn die Dissidenz oder wie sie sich auch nennen "Freie Züchter" 😂 -  ( ich sag ja .."züchten" ist da nicht wirklich mit gemeint....dafür kennt man sich in der "Mediensprache" in FB aus..is ja schon mal zumindest etwas ..darf man sich was drauf einbilden!. )  -  beim DWZRV schon mitposten im FB...bei Dingen die Sie nicht die Bohne angehen - eigentl. sucht man ja ständig Gründe in irgendwelche Postings was zu schreiben um den DWZRV und dessen Züchter mögl. schlecht da stehen zu lassen..um die eigene "Unzulänglichkeit" mal unter den Tisch zu fegen....Aber richtig komisch wird es eigentl. ab dem Zeitpunkt, wo die Dissidenz den DWZRV Leuten wünscht, dass unser  Verein wieder richtig "geführt" wird.....ahhhhhh.....bis allerdings die Qualität des DWZRV's jemals erreicht wird von den "freien Züchtern" ..fällt wohl Ostern, Weihnachten und Silvester zusammen...auch wenn es im Verein gerade etwas """durcheinander""" 🙄 ist.....betrifft das in keinster Weise unsere Zucht, die Züchter und die gezüchtete  Qualität innerhalb des DWZRV's ...Jeder Interessent der sich nur etwas auskennt...kann das sehr genau unterscheiden..und die ,die sich nicht auskennen...denen geht das Licht meist später auf ( wie ich habe keine Papiere mit denen ich mal auststellen kann?? - wie keine VDH Papiere?? ..wie nix FCI???......upppsss ja...mal die Papiere genauer ansehen ! )...nur DWZRV oder  WCD sind Zuchtbuchführend! und schon gar nicht der 3te xy Rassehundverein von weiß ich nicht ...und ja...für uns gibt es keine Alternative in der Zucht.....wir sind gern im DWZRV.....siehe auch bei uns : Informationen  - Welpenkauf & Papiere

Gandhi.... 17.2.2022


ja ..es könnte spannend werden für Gandhi an diesem Wochenende..für Robin und uns hier...da guckt der Bub schon mal fragend ( hier allerdings eher wegen den Spätzle glaub ich  😋)...sollte das passen..haben wir unseren Traumplatz für unseren Gandhi gefunden..und dann machte all das Warten und auch Nein sagen einen Sinn...dann schließt sich ein Kreis für uns hier .💖..wir werden berichten...

HAPPY BIRTHDAY J-Wurf

 unser J-Wurf     17.2.2021 geboren wird 1 Jahr 

ja so vergeht die Zeit - vor einem Jahr wurde unser J-Wurf geboren - 2 Rüden und 2 Hündinnen - leider mit einem Kaiserschnitt - somit haben wir Lilly aus der Zucht genommen - alle 4 aber fit und munter ..wir senden an Euch viele 💝💝💝💝 

Amber Tag 43      15.2.2022

na jetzt aber ..geht es richtig schnell..huuuu...Amber am Tag 43 mit einem richtigen Bauch schon...

frisst immer noch relativ wenig und nur ganz bestimmte Dinge..putzt dafür aber dann den Küchenboden....na was kommt da wohl auf die Welt ..in circa 2,5 Wochen wissen wir mehr... 💝


Hope 14.2.2022


die kleine hübsche Hope aus dem K-Wurf Naturatas Karma India...macht sich gut..ein kleines Temperamentsbündel...hat sie in der hundeschule auch gut gezeigt...der Ohrensalat wird langsam besser und denke ..Hope wird sehr wie Mama Trixie werden.. 





ahhh wer drängelt denn da sooooo ??

Lynn - Mama von Amber...muß doch wissen was da los ist...auch wenn es irgendwie die verkehrte Richtung zu sein scheint--😆

alle anderen schauen in die andere Richtung 

unser Damen Trio in der Schweiz...




        Naturatas Karma Satya - - 😘




Sarah - 15 Wochen alt..es wäre gelogen, wenn ich sagen würde ich bin nicht mega happy mit dieser Hündin... ich steh ja mehr auf die "Freistand-Bilder" als auf  "gestellt" - aber auch diese "Ausstellungsbilder" -  werden wir in der nächsten Zeit dann wohl hier veröffentlichen 

heute bei dem Wetter....waren wir lieber draussen mit der Mannschaft

...ja Sarah..ich hoffe Sie entwickelt sich genauso weiter wie ich mir das denke ..

ein sonniger Morgen....  13.2.2022

 bei Naturatas....unsere lustige Bande mit den jungen Damen....die sind immer in Bewegung und alles ist interessant...von der Rinde über Blumentöpfe bis zum Spielzeug...bei dem die ganzen "Innereien" rausgeholt wurden....mit einem allerdings ganz unschuldigen Gesichtchen ...😋....

 wir wünschen Euch allen einen lustigen Sonntag...🎈

JoJo Tag (wenn / dann)  : 18 heute



 Jojo..wir danken für die Nachfragen...Jojo geht es gut..theoretisch sind wir am Tag 18 einer evtl. Trächtigkeit...ich kann aber tatsächlich gar nichts sagen...sie verhält sich recht normal...schläft vielleicht etwas mehr als sonst...und scheint mir sehr zufrieden zu sein....am 23.Februar sind wir beim Ultraschall....da hoffen wir schon drauf, etwas zu sehen...wir würden ja gern eine Hündin aus dem Wurf auch behalten wollen...schöne Jojo

Trächtigkeit Amber 12.2.2022

Tag 40 : Amber geht es gut..sie frißt mal besser und mal schlechter...die Trächtigkeit ist diesmal etwas anderes als die beim i-Wurf...bisher hat sie 1,5 kilo zugenommen trotz wenig Futteraufnahme..man kann die Trächtigkeit jetzt gut sehen...ich tippe mal auf 6-7 ... 💖..

ja so langsam...sieht man auch was...die Bauchlinie ist schon runter...leider ist Amber aufgrund der Hormone nicht wirklich nach Essen ...kommt sicher aber wieder...noch circa 4 Wochen..sind wir mal gespannt...was sich da vererbt hat - das mag jetzt noch nicht viel aussehen ..aber es geht ja auch erst richtig los mit dem Bauch 🎀

Bild unten: Tag 35..na so wenige werden es wohl nicht sein..aber bei Trixie, lag ich ja auch vollkommen daneben mit der Anzahl 😎


Amber Tag 38..ein besonderer Moment
Amber Tag 38..ein besonderer Moment

Naturatas Karma Gandhi - 15 Wochen...💜💜💜💜💜💜💜💜

.Naturatas Karma Gandhi..unser Coowner Rüde Nummer 2 aus diesem Wurf...was haben wir ein Glück !! 

kurz was zum COI

wir hatten das Thema auch auf der alten Webseite - ist aber sicher auch min. 3-4 Jahre schon her

die Sache mit dem Inzuchtcoeffizient - stellenweise führt dieser den einen oder anderen in die falsche Richtung..

ein hoher COI muß nicht zwangsläufig falsch oder schlecht sein..man sollte auch sehen was dahinter steht

es gibt Pedigree's mit sehr hohen COI'S und echt kleinen Ahnenverlusten ..und es gibt Pedigree's outcross und somit einem niedrigen COI und hohen Ahnenverlusten immer in Relation gesehen - das aus einer zukünftigen Verpaarung "rauszulesen"- das ist ja das, was ein schönes & interessantes Pedigree stellenweise echt ausmacht!

.....leider haben wir als Züchter nicht mehr die Möglichkeiten den "Gesundheitsindex" abzulesen in einer zukünftigen Verpaarung - dies war ein echt praktisches Tool in meinen Augen mit dem wir einiges gemacht haben...der GHI konnte eine nochmal andere Sicht der Dinge auf ein Pedigree haben, als nur den reinen "Wert"  im Pedigree anzugeben wie im TWA....da kamen manchmal ganz andere und  überraschende Dinge zum Vorschein als die ,die man eigentl. erwartet hätte...es gibt in Deutschland ( aber auch in England -  mehrere Zuchten, welche  für hohe COI's bekannnt sind ) eine ganz tolle Zuchtstätte - die Jahrzehnte schon züchtet und auch die eigenen Linien mit denen gezüchtet wurde und gezüchtet wird - logischer Weise sehr sehr gut kennt ..da kam meist ein  Gesundheits Index raus -trotz extrem hoher COI Werten - da würden manche Outcross Verpaarungen nur davon träumen. Deswegen sage ich auch...es lohnt sich immer genau hinzusehen und wenn schon sehr enge Verpaarungen ..immer schauen: wer macht so was...??? ein Züchter der Jahrzehnte mit den Linien umgeht..der weiß sehr genau, warum er was mit wem macht...dann kann eine Linienzucht  in einem Outcross-Pedigree einem viel mehr Vorteile bringen, als ein reiner Outcrosss auf allen Seiten im Pedigree...aber sicher..ist auch dies wieder, eine reine Ansichtstssache.


SONNEEEEE ! 🌼🌞 9.2.2022


ja endlich, hat die Sonne auch mal ins Saarland gefunden...vom Bodensee bekomme ich immer mit..huu so schön hier Sonne ..bei Euch auch??? NEIN bei uns war es gar nie sonnig die letzte Zeit...aber heute..fast Frühling...und die Damen haben das so genossen...

Webseite  9.2.2022


ja der eine oder andere mag sich wundern...die Seite sieht immer wieder gerade anders aus...aber wir sind noch so etwas in der "Findungsphase" mit der EDVund den Admins...wir müssen uns da erst mal "reinfummeln"...damit dann alles so aussieht wie ich mir das vorgestellt habe

Lotus  - der "Janni " in der Schweiz - 9.2.2022



Ja hier ein Portrait von Naturatas Karma Lotus  - jetzt Janni von seinen Besitzern in der Schweiz...mir gefällt er sehr...wir senden herzliche Grüße in die Schweiz

Relaxing Day 5.2.2022


ja also heute...da ist nix wirklich mit rausgehen..wir waren kurz draussen...das reichte auch um komplett nass zu werden...alle Damen wollten kaum in der Nähe vom Eingang aber definitiv schnellstmöglich wieder rein...somit haben wir beschlossen..dabei bleibt es auch...RelaxingDay und Kuschelzeit..ganz wunderbar am Kachelofen..da ist das Wetter eher wurscht... ☂☂☂☂💧💧💧💧 

Zurück in die Familie : """"Alluring Dream Bloom Back to Naturatas"""" 4-2.2022

Ja endlich ist Sie hier: eine Urenkelin von Druantia's incredible Ivy und ein Enkelkind von Pia und Lynn. Aus dem B-Wurf haben wir eine Hündin nach Russland exportiert..wer hätte je gedacht, dass wir hier wieder eine Hündin zurück in die Familie nehmen...das Pedigree ist für uns klar ziemlich interessant für die Weiterführung der Zuchtlinie von Ivy Lynn/ Pia ( Amber eben auch - mal sehen was aus dem kommenden Wurf wieder in der Zucht Verwendung finden könnte)...💙🤍 die Farbe war nie meins..aber hier passt Pedigree -Wurf -Züchter- zusammen...und für den Moment .."taugt " 😂 sie uns sehr gut...sie sieht für das Alter klasse aus ..es gibt sehr wenig Blaue und Blau-Weiße Whippets die mir gefallen...3 kenne ich jetzt schon mal..( der Bruder von Bloom der nach Polen exportiert wurde..der gefällt mir ebenfalls richtig...ja unsere Pedigrees und Linien halt...)

Naturatas Karma Gandhi 

NATURATAS L- Wurf Anfang März 2022 - 

                                   Ja - wir freuen uns sehr, unseren Naturatas L-Wurf bekannt geben zu können ...

Der heutige Ultraschall hat es bestätigt - unsere Reise ist erfolgreich gewesen und Amber ist tragend - somit erwarten wir unseren Les Gemmes ( Edelsteine) Wurf um den 5.März.2022 - wir erwarten einen bunten Wurf in sand, schwarz, blau mit wenig weiß...der Wurf ist bei normaler Wurfstärke bereits versprochen - Für den M-Wurf mit Jojo können wir noch Interessenten für eine Vorreservierung annehmen...auch für Nora haben wir bereits Interessenten ( siehe Würfe und Wurfplanung 2022....somit melden Sie sich gern unverbindlich bei Interesse für ein Kennenlernen..wir freuen uns !!!)

- Naturatas  LES GEMMES - 

Vater : Tylko Ty Le Charlemagne ( blau - Health Checked)

Mutter: Naturatas Golden Amber ( fawn - Health Checked )

Hier der Link zum Pedigree der zukünftigen Welpen:

Pedigree des Les Gemmes Wurf

Die Mutter 🤍

Naturatas Golden Amber 

Amber ist eine sehr hübsche Hündin mit schwarzem Pigment...aber Blauträger.. Amber ist für mich einen Hauch zu lang in der Lende...sonst aber sehr harmonisch mit einer tollen Größe und einem wunderschönen Gesicht und Gangwerk

Der L-Wurf wird der 2te und letzte Wurf von Amber sein.

Der Vater 💙

Tylko Ty Le Charlemagne

ein sehr kompakter Rüde in einer tollen Größe. - 49 cm

.sehr balanciert und ein mega Wesen...er ist für einen solid blauen Rüden wirklich sehr gut - in einem sehr dunklen blau- pigmentiert. In Deutschland hat dieser Rüde noch keine Nachzucht...er wird ebenso auch eher selektiert von der Besitzerin zum Decken vergeben.

Naturatas M-Wurf Ende März 22 

Mit Jojo waren wir beim Rüden❣❣ ...und mit etwas Glück...gibt es 2 Würfe bei Naturatas  - etwas Geduld bitte und mehr Infos gibt es unter Würfe L &M 2022 - 

wir  (also Jojo und ich) sind mit der Rüdenwahl mehr als zufrieden gewesen...wie immer heißt es bei uns, wenn ein Wurf auf den Weg gebracht wird:  viel, viel, viel im Auto - sehr bis sehr sehr wenig Schlaf und immer hoffen, dass die Hündin den Rüden mag und eine Verpaarung auf einem ganz natürlichen Weg zustande kommt - huuu...also Jojo war noch nicht mal aus dem Auto draussen....und so wird es mal wieder dann hoffentlich echte "Liebeskinder" geben...wer der auserwählte Rüde ist - werden wir hier zum entsprechenden Zeitpunkt veröffentlichen 😍😍

2 Bayernbuben - 

Naturatas Golden Jaspis und Naturatas Hippie Colorful Ethno  - Louis & Christoph - inzwischen schon fast kleine Insta-Stars - wer will kann mal gucken: louis_christoph_dogs     oder     Caluchipetshop - beides auf Instagramm - ebenso wie wir natürlich mit :      naturataswhippets

Sarah - Naturatas Karma Satya -



 Naturatas Karma Satya ist die Hündin die bei uns bleibt 

Man sollte meinen, wir sitzen doch als Züchter alle im gleichen Boot -

zumindest Pia als Youngster fand das Boot spannend - ich wollte nochmal kurz was zum Thema Konkurrenz sagen -

diese Fragen - habt Ihr Angst vor der Konkurrenz??? - ich dachte nicht, dass Ihr überhaupt an die Konkurrenz verkaufen wollt ??? ehrlich gesagt, wir denken so nicht - für mich ist auch bei kritischer oder anderer Sicht der Dinge - der andere nicht der Feind und schon gleich gar nicht die Konkurrenz - solange man mich nicht unter der Gürtellinie anspricht - etwas Niveau kann man immer erwarten! es ist kein "purer Wettbewerb" für uns Whippets zu züchten..es ist das, was wir einfach gern tun - wenn es im Ring ums Gewinnen geht...sage ich immer: der ""Bessere"" gewinnt an diesem Tag...an einem anderen Tag sieht es vielleicht anders aus...eine Platzierung oder ein toller Richterbericht oder ein toller Tag ist auch prima!!!!

Echtes Unverständnis und Kritik für die Handhabung einiger Dinge in der Zucht ..ja - bin ich dabei...aber Konkurrenzdenken...und Neid..das kennen wir hier tatsächlich nicht!.. und auch für uns gibt es Züchter...die ich als absolute Bereicherung ansehe..auch mit Bewunderung über tolle Pedigree's und tolle Nachzuchten zu diesen Züchtern sehe...auch bei uns ist sicher immer Luft nach oben und wir lernen auch immer gern dazu.....das Leben ist eben auch facettenreich als Züchter - 

und ja wir wissen...unsere kritische Haltung macht uns sicher nicht beliebter bei dem einen oder anderen Züchter...- ( immer die logischer Weise, die sich angesprochen fühlen) aber komischer Weise - sind wir allen "Andersdenkenden" sehr tolerant gegenüber - wer etwas nicht machen will - oder etwas macht, was wir nicht machen - uns ist das egal -  der kann dies gern tun..jeder hat seine freie Entscheidung und seine Sicht der Dinge - nur die "Andersdenkenden " sind null tolerant unserer Einstellung gegenüber...dies ist immer wieder faszinierend - an was das nur liegen mag?? ;)

__________________________________________________________________________________________________________


ja und da ist der Streit schon da 🙄🙄🙄🙄🙄🙄🙄🙄 ....upppssss

wir kennen das schon & es ist sicher nicht das erste und sicher auch nicht das letzte Mal :

 
- "wir teilen auf der Seite hier kräftig aus" heißt es - wir stellen uns als "SternchenZüchter" dar - "was wir denn damit erreichen wollten???" & "ob wir Angst hätten vor der Konkurrenz..? " " und über was wir damit hinwegtäuschen wollen" 😂

und wir doch immer so tun, als ob wir das Beste vom Besten hätten ( wir tun nicht nur so..unsere Pedigree's sind eben nun mal richtig toll!! auch dies tut mir leid für den einen oder anderen Kritiker)
so die Vorwürfe einer Züchterin aus der Schweiz an mich ( ja liebe Leute so geht es tatsächlich zu unter Züchtern!! )

die meine Meinung sehr gut kennt, da sie die Schwester von Lynn und Pia aus dem B-Wurf von uns hat - das man da noch überrasch tut - wenn ich sage, sehe ich sehr kritisch mit dem Belegen eher alter Hündinnen - wundert mich ja dann doch


Grundlage war ein FB posting, in welchem es um das zu junge Alter einer Zuchthündin geht - und wir lediglich unsere Meinung dazu geschrieben haben - die genauso ist ,wie ich es seit Jahren hier auf der Seite auch vertrete!

ich frage mich warum das so ausartet , warum man so emotional hochdreht?
- nur weil wir das machen, was wir ( nur wir!! ) für richtig halten??, nur weil es einfach unsere Vorstellung von Zucht ist und dies so für uns umsetzen????? ....jeder soll tun was er mag..auch in der Zucht..wer es richtig findet ..soll es richtig finden!

allerdings teile ich hier weder aus, noch muß ich  für etwas, was hier auf der Seite steht irgendwas einstecken...

und ich muss auch nicht mit dem Verhalten anderer Züchter glücklich sein...überhauptnicht....wer was anderes macht als wir machen...soll er das tun...aber dann nicht beleidigt sein 

. - ich habe als Züchter einen tollen Rahmen mit einer Hündin zu züchten ..circa von Alter ab circa 2,5 bis circa 5,5 Jahre für den ersten Wurf...also 3 Jahre Zeit Minimum....da sollte es doch machbar sein,einen Wurf zu haben..oder es dann eben sein lassen. aber wie auch immer..mir ist es egal- auch wenn es eben nun ausgerechnet eine Hündin von uns ist...schade um den vermeintlich guten Kontakt..aber da sieht man ...wie Menschen dann doch wirklich ticken...wenn mal die Fassade "nett sein" fällt - da geht man lieber gleich zu "rotzig" über...und wenn man mit nichts umgehen kann was andere meinen..ja gut! bleibt man eben auf immer dem gleichen Stand


somit : stecke ich hier gar nichts ein!! .

aber irgendwie musste man sich da ja was aus den Rippen leiern - gell 😶

 Ausserdem haben wir hier Voraussetzungen, die glaube ich gar nicht so viele erfüllen...Zeit, Platz ohne Ende und den Rest auch!

es ist nun mal ein Fakt , dass eine Zuchthündin ein optimales Alter haben sollte oder untersucht sein sollte....und wenn ich der einzige Züchter bin, der Hunde in diesem Alter belegt - sollte das evtl. auch zum Nachdenken anregen!!!!!!!! 

ich kann da nichts dafür - ich hab nur eine andere Meinung - schon immer gehabt und habe sie auch immer noch! und auch wenn es alle machen würden oder viele...heißt es nicht, das es richtig ist...selber denken kann manchmal auch richtig gut sein! auch wenn es einem nicht mehr FB Freunde einbringt die etwas für mich machen oder liken!


DER TEXT unten📌  IST ALT - 2020 - ZEIGT ABER UNSERE MEINUNG HABEN WIR SCHON LÄGER ALS EIN PAAR WOCHEN


                    ja Aufklärung ist wichtig..bitte informieren Sie sich als Käufer - auch über die Mutterhündin! 

                                                                    (Text alte Webseite von Sommer 2020!!!!!!!!) 

ein Post einer tollen Züchterin im FB kritisiert deutlich manche Zuchtpraktiken! ( hier im Post die Zuchtpraktiken einer "Züchterin" von der Dissidenz - also einer nicht VDH angehörigen Zucht ) - und was für ein genialer Zusatz in diesem Posting -"" für alle die nur Singen und Klatschen in der Schule hatten!!"" 🤣

- wir haben auch zu diesem Thema- was die Wurfanzahl, die Welpenanzahl und die zeitliche Abfolge der Würfe betrifft -schon öfter hier etwas geschrieben...für uns ein wichtiges Thema in der Philosophie unserer Zucht!

erlaubt ist im VDH : ab 8 Welpen mindestens 365 Tage Ruhe für die Hündin - generell nur 1 Wurf pro Kalenderjahr.

ich bin der Meinung...man muss nicht immer alles ausreizen was in der Zucht erlaubt ist....... (Ausstellung ist da sicher was ganz anderes..da sollte man alles ausreizen was erlaubt ist)......

gerade wenn es um etwas geht, was man sehr verantwortungsbewußt sehen muß..und dies ist die Hündin!.

und genau hier zeigt ein Züchter sein wahres Gesicht..im Umgang mit der Mutterhündin..und das, was man ihr zumutet! bei Interesse an Welpen fragen wirklich die wenigsten nach der Mutter - wieviele Würfe wann gefallen sind...die Mutter scheint manchmal nicht wichtig zu sein -

Als Käufer können und sollten Sie sich informieren und fragen...und nicht nur die nette Welpenbande sehen...nicht alles was auf den ersten Blick nett ist, ist auch auf den zweiten Blick nett ( zumindest nicht für eine Mutterhündin..welche in kurzer Abfolge dann mehrere Jahre hintereinander große Würfe großziehen muß - ebenso auch Hündinnen, welche schon bald zu den Veteranen gehören und somit auch einfach nicht mehr im richtigen Alter ist um Welpen zu haben - ich möchte unseren Hündinnen hier - Ivy oder Jayda keinen Wurf ( und beide sind top fit) mehr mit knapp 8 Jahren zugemutet haben!! warum auch! ) """"""""""""""""""""""


Schweizer Freunde 

in die Schweiz verbindet mich eine sehr gewachsene und innige Freundschaft mit Martina . hier einige Momente an die wir uns so gern zurück erinnern..Danke Martina und Walti - und auch an Erika..immer wieder schön bei Euch und mit Euch

Naturatas on Tour - auf zum Rüden 

ja nach über 32 Stunden unterwegs und gute 2000km auf der Straße - sind wir wieder Zuhause...bei den Fahrten zum Rüden..lassen wir aber keine Gelegenheit aus , um unseren Hunden Spaß und Abwechslung zu bieten...war das toll...alle hatten richtig Spaß und waren dann ziemlich müde im Auto und haben viel von der Fahrt verschlafen...jetzt heißt es Daumen drücken - vom ausgesuchten Rüde...ich liebe den Bub - wenn auch der Whippettyp & Pedigree etwas anders als bisher..aber ein Traum - das Wesen, der Körper ...ich war ganz "in love" mit Amber zusammen 🥰😍

Mama Trixie und ihre Kinder 

unser 4 er Team...und wer genau hinguckt...der sieht, wer hinten schon wieder unter dem Rotlicht liegt und es genießt - und zu mir rüber äugt - weil Madame schon wieder bei den Welpen schläft - ahhhhhhhh MAMA TRIXIE ...unfassbar...wenn ich sie suche..ist sie immer schon wieder zu den Welpen rein -

die Bande war gestern mit uns unterwegs im Auto ...wir haben eeendlich unseren neuen großen Bus abgeholt ( die Damen wollen ja auch schon luxuriös chauffiert werden - und wir sind ja auch gern und viel mit den Hunden unterwegs - somit haben wir uns für die größere Variante vom alten Bus entschieden - auch wenn der Alte ebenso hier bleibt ) . ..tja ..und da immer alle mitkommen - so auch die Welpen..die sind jetzt wirklich Leine- und Auto - erprobt nach guten 800 kilometer Fahrt und diversen Ausflügen auf der Tour 💟🚐 ..jetzt muß der Bus nur noch passend ausgebaut werden und dann kann es im Frühjahr richtig losgehen mit den Touren...

die Welpen spielen inzwischen im Haus und stellen jede Menge Unfug an...und immer unter der Aufsicht von Mama Trixie...ich kann nicht sagen, wie schön es ist zu beobachten, wie Trixie mit den Welpen agiert...bestimmt aber sanft, freudig und liebevoll -die Welpen sind 11 Wochen und wer Welpen in dem Alter kennt, da geht die Post ab - Trixie besteht einmal am Tag auch immer noch drauf - ins Kinderzimmer rein und bei den Welpen schlafen und die Welpen pflegen...hatten wir in dem Alter noch nie...umso schöner für uns als Züchter ( huuuu muß ja aufpassen was ich schreibe....sonst hört es sich wieder zu gut an für den einen oder anderen! )

Yeahhh - Zoe- eine ehemalige Vermittlungshündin 

eine unserer "Import- Vermittlungshilfehündinen" 2019 glaube ich war das - ja mit Zoe hatte ich mir selber ein "Ei" gelegt...Zoe war so gut wie gar nicht sozialisiert - als sie hier ankam..stellte ich erstmal fest..sie hatte vor allem Angst - kannte keine Leine und kein Gassigehen - einfach nix! das Rudel hat sie einfach dann mit an die "Pfote " genommen und mit mir gezeigt was geht...aber es war ein anstrengender Prozess - als Zoe dann soweit war - machten wir uns auf die Suche nach einer besonderen Familie und die haben wir gefunden..Zoe lebt wie man sieht ein wunderbares Windhundeleben in der CH bei echten Windhundekennern - ich danke Euch nochmals - auch für den tollen Kontakt

unsere Welpen 

glaub ich..die denken sie sind am Nordpol geboren...Kälte macht ihnen echt wenig...sie können raus und rein wie sie möchten und nehmen dies gern auch an...trotz den Temperaturen...und klar wer darf nicht fehlen - Mama Trixie -

mit der Mama waren wir gestern bei der Physio - um zu sehen was Becken und Wirbelsäule so nach der Geburt machen...und alles wieder so hinzurichten wie es sich gehört...wir haben ja schon geschrieben - unsere Damen gehen mind 2 mal im Monat zur Massage und Physio...und man glaubt nicht, was an Verschiebungen und Blockaden man bei den Whippets so hat ..auch die Gelenke an den Pfoten...und gerade bei gefrorenem Boden..ich kann es jedem nur empfehlen, regelmäßig zu einer erfahrenen Physio mit den Hunden zu gehen

Wir sagen: 
 Willkommen Jahr 2022wie jedes Jahr, steht einiges an Plänen und Wünschen vor der Tür - wir sind hier Gott sei Dank in der glücklichen Lage - vieles auch umsetzen zu können...wenn sicher bei uns auch nicht immer alles so läuft, wie wir uns erhoffen.
das Jahr 2021 war ein tolles Jahr für uns - wir haben 2 sehr schöne Würfe bekommen und auch unsere züchterische Zukunft entwickelt sich sehr schön Besonders der K-Wurf ist für mich persönlich ein sehr faszinierender Wurf - komplett andere Linien - da weiß man nie was wirklich auf einen zukommt - aber auch dieser Wurf ist wirklich gut gelungen - mal abwarten, was passiert auf der einen oder anderen Ausstellung

ja der Abschied vom Bodensee - es ist nicht immer leicht - ich hab auch einige Freunde und sicher auch eine wunderbare Natur mit so schönen Wanderwegen zurückgelassen - aber wer weiß - wohin es uns evtl. doch nochmal verschlägt ( der eine oder andere wäre sicher froh 😉) )wir sind immer noch dran - am Haus am Meer - aber momentan sind wir auch im Saarland angekommen - und wer weiß...wir sind ja auch jetzt schon jahrelang "zweigleisig " mit Bodensee und Saarland gefahrenvielleicht finden wir ja das richtige Haus am Meer ( und nicht mehr am See)
für 2022:
 haben wir züchterisch uns auf einen neuen Weg begeben - Amber wird die Mama des L-Wurfes werden - auch hier eine Linie mit neuem Blut - Jojo, der M- Wurf, auch hier werden wir einen Rüden nehmen der frischen Wind in die Naturatas Zucht bringen wird...Nora, unsere schwarze Whippethündin steht dann mal in den Startlöchern im Herbst...mit einer ebenso spannenden Wurfplanung.aber zunächst werden wir uns die Tage aufmachen, um den L-Wurf auf den Weg zu bringen und anfangen das erste Kapitel des Buches 2022 zu schreiben

somit wünschen wir all unseren Freunden - Bekannten - unserer Familie - unseren Nachbarn und all denen die uns mögen oder eben auch nicht so mögen ein glückliches und positives 2022passt alle gut auf Euch auf und bleibt gesund
bis bald - irgendwo und irgendwann
_____________________________________________________________
Achte auf deine Träume. Sieh auf deine Schattenseiten. Zünde eine Kerze an - sie soll dich an das Licht in dir erinnern. Beende alles Unerledigte & frage dein Herz: 
Was darf gehen? ☆Was darf bleiben? ☆ Was darf kommen?



Welpenturnen

wenn sich die Möglichkeit für eine echt gute Welpensozialisierung bietet...lassen wir nix aus....Welpenturnen und Kind..ich weiß nicht wer jetzt hinterher mehr erledigt war...die Welpen oder ich ...🙄

aber wie man sieht..die Welpenbande topfit und munter...und Körperbeherrschung 1 mit Sternchen...wie gesagt..die Welpen hatten wirklich gute Nerven..weder Geräusche noch komische Bewegungen fanden die Welpen beängstigend..der eine oder andere Welpen guckte zwar etwas fragend...aber Spaß hatten alle Welpen..jetzt liegen alle - einschl. mir einfach nur rum...wir sagen gute Nacht 😆🥱

                                                                                        Frohe Weihnachten 2021

Der Baum strahlt hell mit seinen Lichtern,

Freude schaut aus den Gesichtern.Ich nehme Deine warme Hand,entführ Dich in mein Weihnachtsland.
*************************************************************************************************
in diesem Sinne
- wünschen wir Ihnen allen eine schöne Weihnachtszeit und freuen uns sehr auf alles was da kommt -
Dr.Gerd & Martina Brückner

das Kleeblatt und das Glück 

noch nie habe ich ein 4 blättriges Kleeblatt gefunden..aber heute morgen..passend zum Wurf....ein "Karma - Kleeblatt" noch mit Raureiftau......na dann können wir ja ganz entspannt der nächsten Zukunft entgegenblicken 🕉💫🤗🌟🍀

Möchten Sie uns kontaktieren?