Welpenaufzucht 

Geburt :

unsere Welpen werden dort geboren ,wo die Mutter sich am wohlsten fühlt

...das ist ganz unterschiedlich...meist aber bei uns im Schlafzimmer...hier haben wir schon vor der Geburt einen Teil abgetrennt und die Wurfbox mit gemütlichem Inhalt platziert - 

Die Mütter sind somit komplett mit der Umgebung vertraut und fühlen sich wohl -

 sobald wir uns der Geburt nähern - bleiben wir auch im und ums Haus herum Geburten können ganz schnell anfangen...das kann man kaum glauben!!

Ebenso stehen wir immer mit unserem vertrauten Tierarzt in Kontakt - damit wenn es schnell gehen muß ( sag ja - Geburten sind nicht immer nur ganz nett!!) wir auch sofort mit der Hündin in die Klinik können 

sollte aber alles gut gehen, dürfen Mama und die Welpen so lange im Schlafzimmer verweilen, bis ich merke, die Mama möchte wieder "Rudelanschluß" .- das entscheidet die Mutter eben bei uns alles selber....und dann geht es tagsüber in den Wohnbereich, wo die Welpen ganz einfach an den normalen Alltag und die Umweltgeräusche gewöhnt werden...Nachts ziehen wir alle wieder um ins Schlafzimmer - und mit 14 Tagen ....wenn die Welpen die Augen öffnen - siehe Spalte 2

ab circa 14 Tage:

Sobald die Kleinen die Augen geöffnet haben und auch gut laufen können , sind sie mit der Mutter und dem Rudel auch unterwegs -

Unsere Welpen werden an die unterschiedlichsten Futtersorten gewöhnt..aber hauptsächlich bei uns gebarft - je nach Entwicklungsstand werden unsere Welpen an das Autofahren gewöhnt - an die Leine und das Halsband- an einen Fahrradanhänger und auch an eine Box - Stubenreinheit und Sozialisierung im familären Umfeld im Rudel ist bei uns eh normal - heißt : die Welpen leben praktisch mitten drin bei uns

Im Welpenbereich, der entweder im Wohnzimmer oder in einem Bereich neben der Küche bei uns ist - haben wir tatsächlich trotz einer funktionierenden Fußboden-Heizung- Wärmelampen installiert.... all unsere Welpen, Mütter oder die anderen Hunde sind ganz vernarrt drauf, da drunter liegen zu können 

...wir haben einen Welpengarten mit verschiedenen Spielsachen und Geräten zur Welpenfrühförderung.. - unsere Welpenaufzucht dokumentieren wir mit vielen Bildern und auch ab und an kleinen Videos im Menüpunkt Naturatas Würfe oder eben bei einem aktuellen Wurf immer im Welpentagebuch des jeweiligen Wurfes..somit können alle Interessenten und Interessierten dies auch mitverfolgen.

Die Abgabe erfolgt frühestens mit 9,5 bis 10 Wochen - auch hier ist es je nach Wurf unterschiedlich - weil eben nicht jeder Wurf gleich ist - die einen brauchen länger - bei anderen geht es schneller 

Aufzucht:

Für uns ist es extrem wichtig, unseren Welpen den bestmöglichen Start ins Hundeleben zu bieten. Die Welpenzeit ist für uns immer Förderung im entspannten Modus, Aktivität ohne Überforderung und einfach Liebe !!

über unsere Aufzucht können Sie mehr erfahren, wenn Sie in der Menüleiste links "Naturatas Würfe " anklicken - dann können Sie in den Welpentagebüchern stöbern - in jeder einzelnen Lebenswoche gibt es Bilder, was die Welpen wann und wie erleben können

Wir sind 24 Stunden rund um die Uhr für die Mutter und die Welpen da - ebenso natürlich auch für unsere erwachsenen Hunde - wir geben unsere Welpen bestens vorbereitet ab...aber ein Whippetwelpe ist und bleibt eben auch ein Whippetwelpe....der am Anfang Ihre Welt und Ihren Zeitablauf ganz schön auf den Kopf stellen wird - alles andere ist und wäre "Schönrederei"

Unsere Welpen sind :

+so gut wie stubenrein und schlafen nachts durch

+können Autofahren

+oder auch im Fahrradanhänger fahren

+kennen andere Hunde & Kinder

+können Leine laufen

+kennen natürlich alle Geräusche im Haus

+kennen auch meist schon Sitz und den  Rückruf ( da ist jeder Wurf anders ;))

+sind sehr vertrauensvoll in den Mensch

+ sind gut trainiert an alle Bodengegebenheiten -